No Limits Snowboardschule Bike und Radsport Langweid

Door-to-Trail

Schmuttertal-Trail

Jägersteig/Hubertussteig-Trail

Der Jäger- und Hubertussteig sind die Klassiker im Naturpark Augsburg Westliche Wälder und bilden zusammen einen Rundkurs in der Nähe von Welden, der auf nahezu 100% Singletrails verläuft.

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz zwischen Welden und Ehgatten. Gleich hinter der Radwegbrücke findet man den ersten Wegweiser zum "Jägersteigrundweg", dem man die nächsten Kilometer einfach folgt. Die ersten Kilometer verlaufen schön angelegt überwiegend entlang einer Hangkante.

Erst nach zwei Kilometern geht's für wenige Meter auf einen Forstweg, um dann gleich wieder in einen Singletrail abzuzweigen (gut beschildert). Nach etwa einem weiteren Kilometer wird man gebeten, den neuen Wanderweg zu benutzen. Da dieser allerdings auf einer breiten Forstautobahn verläuft, empfehle ich, den alten Schildern zu folgen. Einziger Nachteil dabei ist, dass der Abschnitt wenig später, der direkt an der A8 entlang führt, unter Umständen von Baustellenfahrzeugen sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Beinahe übergangslos befindet man sich nun auf dem Hubertussteig, der sich nun wieder Richtung Norden schlängelt. Nach insgesamt gut sechs Kilometern endet dieser. Der weitere "offizielle" Rundweg folgt nun auf breiten Forstwegen zurück zum Parkplatz. Alternativ dazu gibt es aber wiederum einen Singletrail, der in einem großen Bogen zu der Stelle führt, wo man den Jägersteig für ein paar Meter auf einem Forstweg verlassen musste. Dieser ist am einfachsten zu finden, indem man einfach den (Mountainbike-)Spuren und später weißen Markierungen auf Bäumen folgt.

Streckencharakteristik (der auf der Karte dargestellten Variante):

  • 95% Singletrails, 5% Forstwege
  • 140 Höhenmeter im Anstieg, 140 Höhenmeter im Abstieg
Home | Wettkämpfe | Touren | Pässe | Training | Galerie | Gästebuch | Action! | Impressum

© Christian Raimann, 2003 - 2015