No Limits Snowboardschule Bike und Radsport Langweid

Wähle einen Pass aus der Karte oder der Liste, um weitere Informationen zu erhalten.


Durch Anklicken einer Überschrift kann entsprechend sortiert werden.

Name Land Länge Passhöhe Höhendifferenz Schwierigkeit (?) Landschaft
1 Ötztaler Gletscherstraße (Ost-West) 13.5 2803 1423 156
2 Albulapass (West-Ost) 26 2315 1347 92
3 Berninapass (West-Ost) 20 2330 609 28
4 Col d'Izoard (Nord - Süd) 19 2360 1149 80
5 Col de la Bonette (Nord - Süd) 23 2802 1582 115
6 Col de la Chau (Ost - West) 6 1337 332 23
7 Col de la Couillole (Ost - West) 16 1678 1174 104
8 Col du Galibier (Nord - Süd) 17 2645 1226 90
9 Grödnerjoch (Ost-West) 10 2121 599 41
10 Grödnerjoch (West-Ost) 6 2121 250 14
11 Grimselpass (Nord-Süd) 26 2165 1540 99
12 Großglockner (Hochtor) (Nord-Süd) 26 2505 1700 174
13 Jaufenpass (Nord-Süd) 15 2094 1124 87
14 Karerpass (Nord-Süd) 6.5 1752 64 4
15 Kaunertaler Gletscherstraße (Nord-Süd) 38 2750 1884 139
16 Nigerpass (West-Ost) 24 1688 1353 110
17 Nufenenpass (West-Ost) 14 2478 1132 95
18 Passo di Falzarego (Ost-West) 10.5 2117 582 37
19 Passo di Giau (Süd-Nord) 10 2236 922 85
20 Passo di Valparola (Süd-Nord) 1.5 2192 87 5
21 Pordoijoch (West-Ost) 13 2242 786 48
22 Pordoijoch (Ost-West) 10 2242 632 44
23 Rifugio Auronzo - Drei Zinnen (Misurinasee - Rifugio) 7 2320 568 68
24 Sellajoch (Nord-Süd) 5 2214 343 25
25 Sellajoch (Süd-Nord) 7 2214 489 37
26 Silvretta-Hochalpenstraße (Bielerhöhe) (West-Ost) 43 2036 1448 82
27 Stilfserjoch (Nord-Süd) 24 2758 1808 142
28 Stilfserjoch (Süd-Nord) 20 2758 1451 109
29 Sustenpass (Ost-West) 18 2224 1308 100
30 Tiefenbachgletscher (Ost - West) 14.5 2829 1449 151
31 Timmelsjoch (Nord-Süd) 54 2491 1830 104
32 Timmelsjoch (Süd-Nord) 29 2491 1796 136
33 Aschbach (Töll - Aschbach) 10 1362 847 80
34 Ballon d'Alsace (Süd - Nord) 13.2 1178 678 43
35 Campolongopass (Süd-Nord) 4 1875 295 21
36 Campolongopass (Nord-Süd) 6 1875 353 21
37 Col de la Cayolle (Süd - Nord) 31 2326 1534 95
38 Col de la Colombiere (Nord - Süd) 19 1613 1132 84
39 Col de la Croix de Fer (Ost - West) 3 2067 167 11
40 Col de la Madeleine (Nord - Süd) 24 2000 1564 117
41 Col de la Schlucht (Ost-West) 18 1139 759 34
42 Col de Rousset (Süd - Nord) 18 1254 839 67
43 Col de Sarenne (West - Ost) 4 1999 263 22
44 Col de Vars (Nord - Süd) 19 2109 1077 78
45 Col des Aravis (Nord - Süd) 11 1498 556 41
46 Col des Saisies (Nord - Süd) 15 1650 751 55
47 Col du Glandon (Nord - Süd) 21 1924 1475 125
48 Col du Mollard (Süd - Nord) 6 1638 393 31
49 Col du Pre (West - Ost) 12 1703 957 96
50 Coll de Femenia (Ost-West) 13.5 515 470 25
51 Colle Sant'Angelo (Nord-Süd) 6.5 1757 325 20
52 Cormet de Roselend (West - Ost) 6 1968 395 32
53 Falzeben (Meran - Falzeben) 15 1622 1295 112
54 Flüelapass (Ost-West) 13 2383 957 74
55 Flexenpass (Süd-Nord) 2 1774 174 15
56 Forcola di Livigno (Süd-Nord) 4 2315 263 22
57 Furkajoch (West-Ost) 21 1761 1260 98
58 Furkajoch (Ost-West) 18 1761 970 69
59 Gampenjoch (Nord-Süd) 17.5 1518 1198 98
60 Grand Ballon (Süd-Nord) 23 1343 1173 82
61 Großer Ahornboden (Nord-Süd) 24 1240 460 13
62 Haiminger Sattel (Süd-Nord) 12 1690 878 66
63 Hochtannbergpass (West-Ost) 18.5 1676 885 51
64 Jenesien / Gasthof Edelweiss (Süd-Nord) 12 1370 1077 104
65 Joch Grimm (Ost-West) 4 1989 184 10
66 Kühtai (West-Ost) 16 2017 1205 110
67 Kreuzweg (Ost-West) 15 1079 665 39
68 Lac Besson (Col de Poutran) (L'Alpe-d'Huez - Col de Poutran - Lac Besson) 4 2080 230 15
69 Lukmanierpass (Süd-Nord) 42 1972 1671 83
70 Mölten (Süd-Nord) 8 1040 790 78
71 Mendelpass (Ost-West) 15 1363 958 63
72 Mendelpass (West-Ost) 8 1363 375 17
73 Oberalppass (Ost-West) 23 2044 969 49
74 Oberplatzer (Algund - Oberplatzer) 10 1325 965 95
75 Ofenpass (Ost-West) 14 2149 774 62
76 Panider Sattel (West - Ost) 23 1437 1081 74
77 Passo d'Eira (West-Ost) 6.5 2210 394 25
78 Passo delle Radici (Nord-Süd) 14 1529 748 30
79 Passo di Foscagno (West-Ost) 4.5 2291 270 18
80 Penser Joch (Nord-Süd) 15 2211 1263 119
81 Pillerhöhe (Nord-Süd) 7 1559 577 49
82 Pillerhöhe (Süd-Nord) 6 1559 624 68
83 Rofen / Vent (Ost - West) 15 2020 550 24
84 Sankt Martius (Meran - Sankt Martius) 13 1263 943 102
85 Schnalstal (Kurzras) (Naturns - Kurzras) 24 2012 1482 113
86 Tabland (Meran - Tabland) 13 1331 1011 122
87 Thurner (Buchenbach - Thurner) 11 1020 600 63
88 Tiroler Kreuz (Über Schloss Tirol) 8.5 800 500 48
89 Ultental (Ost-West) 37 1900 1675 98
90 Umbrailpass (Süd-Nord) 17.5 2503 1196 88
91 Arlbergpass (Ost-West) 30 1793 934 46
92 Brennerpass (Nord-Süd) 37 1344 744 26
93 Buchensattel (Nord-Süd) 16 1256 343 11
94 Col de Bramont (Süd - Nord) 15.4 956 494 23
95 Col de Fréland (Süd-Nord) 13 830 580 26
96 Col de la Forclaz (Ost - West) 13 1527 1021 90
97 Col de la Schlucht (West-Ost) 13 1139 471 21
98 Col de Valberg (Ost - West) 6.5 1672 227 15
99 Col des Montets (Nord - Süd) 6.5 1461 324 19
100 Col du Hundsruck (Ost - West) 6.5 748 389 26
101 Col du Platzerwasel (Ost-West) 16.2 1183 809 61
102 Col du Telegraphe (Nord - Süd) 12 1566 840 72
103 Colle Santa Lucia (West-Ost) 3.5 1500 200 12
104 Collet du Linge (Ost-West) 18.5 987 751 36
105 Collet du Linge (Süd-Nord) 10.7 987 612 37
106 Faschinajoch (Nord-Süd) 12 1486 695 53
107 Feldbergpass (Ost-West) 6 1200 356 23
108 Gaichtpass (Süd-Nord) 4 1097 210 12
109 Gampenjoch (Süd - Nord) 12 1518 549 26
110 Hahntennjoch (West-Ost) 15 1884 908 74
111 Kandel (Waldkirch - Kandel) 12 1241 926 112
112 Kesselbergstraße (Nord-Süd) 5 879 279 17
113 Kesselbergstraße (Süd-Nord) 1 879 75 5
114 L'Alpe-d'Huez (Le Bourg d'Oisans - L'Alpe-d'Huez) 14 1850 1134 115
115 Lavazejoch (Nord-Süd) 12 1805 933 77
116 Möserner Sattel (Süd-Nord) 11 1204 580 30
117 Möserner Sattel (Nord-Süd) 30 1204 290 5
118 Oberjochpass (Ost-West) 3 1178 104 4
119 Peißenberg (West-Ost) 3 980 200 14
120 Riedbergpass (Ost-West) 6 1420 560 59
121 Sudelfeld (West-Ost) 4.5 1128 333 26
122 Col d'Oderen (Ost-West) 7 884 399 23
123 Col de Bussang (West - Ost) 7.2 731 176 6
124 Col Haut de Ribeauvillé (Süd-Nord) 7 742 0 4

Wie bewerte ich die Schwierigkeit von Pässen?

Sucht man im Internet Informationen zu diesem Thema, so wird man schnell fündig. Allerdings stellt man ernüchtert fest, dass diese Frage nicht eindeutig geklärt werden kann. Die unterschiedlichen Berechnungsmodelle rühren sicherlich daher, dass das Empfinden, wie schwer ein Pass ist, sehr subjektiv ist und von Fahrer zu Fahrer sehr unterschiedlich sein kann.

Für mich persönlich sollte eine Formel, die die Schwierigkeit eines Passes bechreibt, folgende Kriterien erfüllen:

  • Je größer der zu überwindende Höhenunterschied bei konstanter Streckenlänge ist, desto schwieriger ist der Anstieg.
  • Je kürzer die Strecke ist, um einen vorgegebenen Höhenunterschied zu überwinden, desto schwieriger ist der Anstieg.
  • Unterteilt man einen Anstieg in Teilabschnitte, so sollte die Schwierigkeit des Gesamtanstiegs gleich der Summe der Teilabschnitte sein.
  • Außerdem empfinde ich einen gleichmäßigen Anstieg im Vergleich zu einem unrhythmischen Anstieg bei gleicher Länge und gleichem Höhenunterschied einfacher.

Folgende Formel erfüllt diese Eigenschaften:

Schwierigkeit = Summe über alle Teilabschnitte (HDiff2 / Länge)

Beispiel:

Ein Anstieg unterteilt sich in drei Abschnitte:

  • auf den ersten 2km müssen 150hm überwunden werden
  • im anschließenden Steilstück kommen auf einer Länge von 3km nochmals 400hm hinzu
  • schließlich folgt nochmals ein Kilometer mit 50 Höhenmetern

Daraus ergibt sich:

Schwierigkeit = 1502 / 2000 + 4002 / 3000 + 502 / 1000 = 67,08

Vergleicht man damit einen gleichmäßigen Anstieg der Länge 6km mit einem Höhenunterschied von 600m so ergibt sich eine Schwierigkeit von 60 und damit ist auch die vierte Regel erfüllt (die anderen Regeln sind offensichtlich erfüllt).

Einen formalen Nachweis der Einhaltung der Regeln überlasse ich dem interessierten Leser ;-)

Home | Wettkämpfe | Touren | Pässe | Training | Galerie | Gästebuch | Action! | Impressum

© Christian Raimann, 2003 - 2015