No Limits Snowboardschule Bike und Radsport Langweid

Pässe in der Umgebung

Buchensattel (4km)
Kühtai (15km)
Haiminger Sattel (19km)
Großer Ahornboden (32km)
Hahntennjoch (37km)

Ähnlich hohe Pässe

Großer Ahornboden (1240m)
Kandel (1241m)
Feldbergpass (1200m)
Col du Platzerwasel (1183m)
Oberjochpass (1178m)

Ähnlich lange Pässe

Süd-Nord, 11km
Col des Aravis (Nord - Süd, 11km)
Thurner (Buchenbach - Thurner, 11km)
Collet du Linge (Süd-Nord, 10.7km)
Passo di Falzarego (Ost-West, 10.5km)
Pordoijoch (Ost-West, 10km)

Nord-Süd, 30km
Arlbergpass (Ost-West, 30km)
Col de la Cayolle (Süd - Nord, 31km)
Timmelsjoch (Süd-Nord, 29km)
Albulapass (West-Ost, 26km)
Grimselpass (Nord-Süd, 26km)

Ähnliche Höhendifferenz

Süd-Nord, 580m
Col de Fréland (Süd-Nord, 580m)
Passo di Falzarego (Ost-West, 582m)
Pillerhöhe (Nord-Süd, 577m)
Rifugio Auronzo - Drei Zinnen (Misurinasee - Rifugio, 568m)
Riedbergpass (Ost-West, 560m)

Nord-Süd, 290m
Campolongopass (Süd-Nord, 295m)
Col des Montets (Nord - Süd, 324m)
Kesselbergstraße (Nord-Süd, 279m)
Auerberg (Ost-West, 275m)
Passo di Foscagno (West-Ost, 270m)

Ähnlich schwere Pässe

Süd-Nord, 30
Col du Mollard (Süd - Nord, 31)
Cormet de Roselend (West - Ost, 32)
Col de la Schlucht (Ost-West, 34)
Passo delle Radici (Nord-Süd, 30)
Berninapass (West-Ost, 28)

Nord-Süd, 5
Kesselbergstraße (Süd-Nord, 5)
Blankenburg (Bergstraße, 6)
Col de Bussang (West - Ost, 6)
Passo di Valparola (Süd-Nord, 5)
Oberjochpass (Ost-West, 4)

Gefahren am

Möserner Sattel (1204m)

Auffahrt(en)

Süd-Nord: 11 km, 580 Höhenmeter
Nord-Süd: 30 km, 290 Höhenmeter

Beschreibung

Neben dem Buchensattel ist der Möserner Sattel eine der möglichen Alternativen, um vom Inntal nach Mittenwald zu gelangen (die Bundesstraße von Zirl nach Mittenwald wäre theoretisch eine weitere Variante, doch die Abgase der Blechlawine, die sich die 16% hochquält, muss man sich nicht antun). Aus Telfs heraus, führt die Straße mit oftmals 10% die etwa 600 Höhenmeter hoch zum Sattel (der allerdings kaum auszumachen ist). Die Abfahrt nach Mittenwald ist als solche eigentlich nicht zu bezeichnen. Lediglich zu Beginn und am Ende kurz vor Mittenwald gibt es ein nennenswertes Gefälle. Ansonsten führt die Strecke durch das schöne Leutaschtal höchsten leicht abschüssig Richtung Norden.

Bewertung

Landschaft (Süd-Nord):
Landschaft (Nord-Süd):
Schwierigkeit(?) (Süd-Nord):30
Schwierigkeit(?) (Nord-Süd):5
Straße/Verkehr (Süd-Nord):sehr guter Zustand, mäßig Verkehr
Straße/Verkehr (Nord-Süd):sehr guter Zustand, mäßig Verkehr

KML-Datei herunterladen (kann direkt mit Google Earth geöffnet werden)

Home | Wettkämpfe | Touren | Pässe | Training | Galerie | Gästebuch | Action! | Impressum

© Christian Raimann, 2003 - 2015