No Limits Snowboardschule Bike und Radsport Langweid

Pässe in der Umgebung

Passo d'Eira (6km)
Forcola di Livigno (13km)
Berninapass (17km)
Umbrailpass (18km)
Ofenpass (18km)

Ähnlich hohe Pässe

Forcola di Livigno (2315m)
Albulapass (2315m)
Pordoijoch (2242m)
Passo di Giau (2236m)
Sustenpass (2224m)

Ähnlich lange Pässe

Sudelfeld (West-Ost, 4.5km)
Kesselbergstraße (Nord-Süd, 5km)
Campolongopass (Süd-Nord, 4km)
Lac Besson (Col de Poutran) (L'Alpe-d'Huez - Col de Poutran - Lac Besson, 4km)
Gaichtpass (Süd-Nord, 4km)

Ähnliche Höhendifferenz

Auerberg (Ost-West, 275m)
Kesselbergstraße (Nord-Süd, 279m)
Col de Sarenne (West - Ost, 263m)
Forcola di Livigno (Süd-Nord, 263m)
Grödnerjoch (West-Ost, 250m)

Ähnlich schwere Pässe

Col des Montets (Nord - Süd, 19)
Colle Sant'Angelo (Nord-Süd, 20)
Mendelpass (West-Ost, 17)
Kesselbergstraße (Nord-Süd, 17)
Flexenpass (Süd-Nord, 15)

Gefahren am

05.09.2005

Passo di Foscagno (2291m)

Auffahrt(en)

West-Ost: 4.5 km, 270 Höhenmeter

Beschreibung

Passhöhe Der höhere der beiden Hochpunkte auf dem Weg von Livigno nach Bormio ist der Passo di Foscagno. Nachdem man den Passo d'Eira passiert hat und etwa 200 Höhenmeter abgefahren ist, beginnt der eigentliche Anstieg. Die durchschnittliche Steigung von knapp 6% auf nicht einmal 5km Länge ist dabei keine große Herausforderung. Interessanter ist die Abfahrt Richtung Bormio. Falls es der Verkehr zulässt (ich hatte leider ein Wohnmobil und einen LKW vor mir), machen die kurvenreichen knapp 1000 Höhenmeter bergab richtig Laune.

Bewertung

Landschaft (West-Ost):
Schwierigkeit(?) (West-Ost):18
Straße/Verkehr (West-Ost):guter Zustand, mäßig Verkehr

KML-Datei herunterladen (kann direkt mit Google Earth geöffnet werden)

Home | Wettkämpfe | Touren | Pässe | Training | Galerie | Gästebuch | Action! | Impressum

© Christian Raimann, 2003 - 2015