No Limits Snowboardschule Bike und Radsport Langweid

Pässe in der Umgebung

Forcola di Livigno (4km)
Passo di Foscagno (17km)
Passo d'Eira (18km)
Albulapass (23km)
Ofenpass (33km)

Ähnlich hohe Pässe

Col d'Izoard (2360m)
Flüelapass (2383m)
Col de la Cayolle (2326m)
Rifugio Auronzo - Drei Zinnen (2320m)
Forcola di Livigno (2315m)

Ähnlich lange Pässe

Stilfserjoch (Süd-Nord, 20km)
Furkajoch (West-Ost, 21km)
Col de Vars (Nord - Süd, 19km)
Col d'Izoard (Nord - Süd, 19km)
Col de la Colombiere (Nord - Süd, 19km)

Ähnliche Höhendifferenz

Collet du Linge (Süd-Nord, 612m)
Pillerhöhe (Süd-Nord, 624m)
Thurner (Buchenbach - Thurner, 600m)
Grödnerjoch (Ost-West, 599m)
Passo di Falzarego (Ost-West, 582m)

Ähnlich schwere Pässe

Passo delle Radici (Nord-Süd, 30)
Möserner Sattel (Süd-Nord, 30)
Col du Mollard (Süd - Nord, 31)
Brennerpass (Nord-Süd, 26)
Gampenjoch (Süd - Nord, 26)

Gefahren am

05.09.2005

Berninapass (2330m)

Auffahrt(en)

West-Ost: 20 km, 609 Höhenmeter

Beschreibung

Vadret da Morteratsch Berninabahn Das spektakulärste am Berninapass sind die vergletscherten Berge, auf die sich immer wieder prächtige Blicke bieten. Insbesondere der Gletscherstrom des Vadret da Morteratsch und der alles überragende knapp über 4000m hohe Piz Bernina beeindrucken. Der Pass selbst ist sehr einfach. Gerade mal 600 Höhenmeter verteilen sich auf 20km. Nur selten werden 5% Steigung überboten.

Passregion Für weitere Abwechslung sorgt die parallel verlaufende Berninabahn, von der man bis kurz vor der Passhöhe begleitet wird. In der Passregion stößt man außerdem neben zwei kleineren Seen auf einen etwa 3km langen Stausee.

Passhöhe Die Abfahrt Richtung Osten ist sehr kehrenreich und ungleich steiler. Den Abzweig nach Livigno erreicht man nach 3km mit einem durchschnittlichen Gefälle von 9%.

Bewertung

Landschaft (West-Ost):
Schwierigkeit(?) (West-Ost):28
Straße/Verkehr (West-Ost):sehr gut ausgebaut, mäßig Verkehr

KML-Datei herunterladen (kann direkt mit Google Earth geöffnet werden)

Home | Wettkämpfe | Touren | Pässe | Training | Galerie | Gästebuch | Action! | Impressum

© Christian Raimann, 2003 - 2015