No Limits Snowboardschule Bike und Radsport Langweid

Noch 150 Tage zum ZUT-Basetrail in Mittenwald

Permalink 23.01.13 23:34:27, Autor: Carsten, Kategorien: Training, Laufen, Trailrunning

Fünf Monate also noch, eigentlich eine ordentlich lange Zeit, um fit zu werden für den Basetrail im Rahmen des Zugspitz-Ultratrail am 22.6. in Mittenwald/Grainau. Das Training begann im November letzten Jahres gut, dann kam eine kleine Pause, erkältungsbedingt, hatte aber keinen negativen Einfluss. Im Dezember und übers Neujahr lief es hervorragend. Ich konnte meine Trainingsstrecken, Ausdauer und Geschwindigkeit gut steigern, die Fitness drum herum hielt, Geländeläufe, bei unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen … alles super. Doch dann: Mein rechter Fuß zickt seit zwei Wochen.

Das rechte Knie, das mir seit längerem Probleme bereitete, ist wieder okay. Durch das Laufen selbst und begleitendes Krafttraining bzw. Physiotherapie hat sich das erledigt. Einlagen und Kniebandage vom Orthopäden verordnet – ich kann nur sagen, völliger Quatsch!

Das ProblemGut, man könnte sich jetzt fragen, steht das Fußproblem vielleicht mit dem des Knies in Verbindung? Mag sein. Ich glaube selbst eher an eine temporäre Überbelastung, so auch die Meinung der Physiotherapeutin. Die Beine und Füße müssen „gepflegt“ werden, sagt sie. Dazu gehört begleitendes und ausgleichendes Krafttraining wie auch entsprechendes Stretching. Und auch die notwendigen Erholungs-/Ruhephasen! Das Innenband am Fußgelenk und die Achillessehne sind wohl gereizt. Leider kommt eine leichte Schwellung hinzu. (Entzündung?) Arzt konsultiert, ein weiterer Termin beim Sportmediziner steht an. Somit erst einmal einfach Schonung. Ganz einfach? Nee, nicht trainieren zu können frustet, und zu wissen, dass man nun in Trainingsrückstand gerät, erhöht den Druck zusätzlich. Das einzige Rezept: Jetzt bloß keinen falschen Ehrgeiz entwickeln. Falls nun nicht schnell Besserung erfolgt, bleibt mir wohl oder übel nichts anderes übrig, mich (dieses Jahr) von dem Rennen zu verabschieden. Neue Ziele, eine neue Strategie müssten dann überlegt werden. Das Ganze langsamer, „bedachter“ angehen(?) … Nun gut, soweit ist es ja noch nicht. Daumen drücken!

Und mal sehen, wie es meinem Bruder in der Vorbereitung so ergeht.

Kommentare:

Bisher keine Kommentare für diesen Eintrag...

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

Trainingskilometer (mehr... )

Letzte Aktivitäten

09.10.2017Rennrad: 0:00:00 h
06.01.2016Ergometer: 22,6 km in 0:45:04 h
05.01.2016Laufen: 21,4 km in 2:04:03 h
04.01.2016Krafttraining: 1,0 km in 0:30:00 h
03.01.2016Laufen: 12,5 km in 1:10:56 h
03.01.2016Wintersport: 1:30:00 h
02.01.2016Laufen: 11,0 km in 1:06:21 h
01.01.2016Laufen: 11,3 km in 1:04:18 h
31.12.2015Laufen: 6,2 km in 0:42:22 h
30.12.2015Ergometer: 23,4 km in 0:40:05 h

Termine


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/www/web1270/html/skins/custom/_main.php on line 352

Awards

Laudatio

Archiv

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
<<  <   >  >>
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Kategorien

Syndication XML

powered by
b2evolution
GPSies.com
Home | Wettkämpfe | Touren | Pässe | Training | Galerie | Gästebuch | Action! | Impressum

© Christian Raimann, 2003 - 2015